risiko-des-ruhms

Mit meinen Lieblingsliedern die ganze Nacht verbringen
 

Links

Letztes Feedback

Meta





 

voll verkabelt und los gehts:

 

"der garten eden.

herzlich willkommen zum super-podcast.

ja, monsters of liedermaching, unfassbare geschichten - äh äh äh.

lasst uns doch die natur genießen! der garten eden.

rüdiger bierhorst macht das einzig richtige und geht in den äpfelbaumwald, habe wir von burger gelernt, dass man ein apfel...

plural immer zuerst.

plural immer als apfel.

wir gehn jetzt auch mal in den äpfelbaum. der garten eden. anarchie.

ja, uns ist alles neuerdings egal, deswegen steigen wir - man nennt mich auch den zaunkönig.

woran sieht man denn, dass das apfelbäume sind?

das mag jetzt langatmig wirken aber wir können schneiden - können schneiden - schneiden - schneiden - schneiden.

also ich habs für geranien gehalten, das sind äpfelbäume?

orchideen, ich glaube orchideen.

orchideenbäume sind das...

wir befinden uns hier im kaktuswald zwischen freiburg und koblenz. der garten eden.

wo ist denn die sonne eigentlich?

die sonne ist in dortmund und da wars auch schön. und wie immer kein inhalt in diesem podcast.

morgen mach ich einen mit inhalt.

ja?

ja.

oah nee...

ich finds auch nich so gut...

der garten eden. hier ist er nicht, aber schön ist es auch hier.

der garten eben. "

13.1.09 21:20

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen